Erstes Baby-Shopping - worauf Sie achten sollten

• Solange die Mode für die Jüngsten das Öko-Tex Siegel trägt, brauchen sich Mütter und Väter keine Gedanken zu machen.

• Markenmode ist meist von höherer Qualität. Der Preis allein sagt aber nicht unbedingt etwas über die Qualität aus.

• Idealerweise ist die Babybekleidung aus natürlichen Materialien, wie etwa Baumwolle oder Seide, gefertigt. Bio-Baumwolle ist besonders empfehlenswert und wer auf weiche und anschmiegsame Stoffe achtet, der kann davon ausgehen, dass sich sein Baby darin wohl fühlen wird.

 • Wichtig: Waschen Sie neue Babybekleidung in jedem Fall vor dem ersten Tragen und verzichten Sie auf Weichspüler, da viele Babys darauf allergisch reagieren.